Schulgebäude und Schulhof

Das Schulgebäude der Grundschule Kirchdorf wurde im Jahr 1960 gebaut und im Jahr 2003 kernsaniert. Unser Schulgebäude verfügt neben den elf Klassenräumen und dem Verwaltungsbereich (Lehrerzimmer, Sekretariat, Schulleiterzimmer, Konrektorenzimmer sowie Hausmeisterbüro) über einzelne Fachräume, wie dem voll ausgestatteten Werkraum, einer Aula mit Bühne, einem Musikraum und einem Computerraum. Über die Schulflure kann die direkt angrenzende Turnhalle erreicht werden.


Darüber hinaus ist im Schulgebäude eine Bücherei vorhanden, die Dank vieler sehr engagierter Eltern immer dienstags in der ersten großen Pause und mittwochs in der zweiten großen Pause geöffnet ist. Hier können die Kinder sich vielfältige Kinderliteratur ausleihen - von Klassikern wie Pippi Langstrumpf, spannenden Abenteuern mit dem fliegendem Baumhaus bis hin zu Fach- und Sachbüchern. Es ist für jeden etwas dabei.

Im Sommer 2016 bekam die im Schulgebäude integrierte Mensa einen zusätzlichen Anbau. Jetzt können in unseren beiden Essräumen ca. 90 Schülerinnen und Schüler einen Platz finden.


Zu unsrem Schulgebäude gehört außerdem ein großer Schulhof. Dort bieten ein Spielplatz, eine Kletterwand, ein Kletterwald und eine große Rasenfläche mit Fußballtoren viele Bewegungsmöglichkeiten. Des Weiteren stehen in einem Schuppen zahlreiche Spielzeuge für die Kinder zur freien Verfügung.